Die Kinder in Palästina erhalten Bildungsmöglichkeiten durch SOS-Kinderdorf.
Mittlerer Osten

Frühkindliche Betreuung und Bildung in Palästina

120 Kinder erhalten hochwertige Schulbildung, 1'500 Familien werden durch Sozialarbeiterinnen unterstützt. Weiter erhalten 120 Kinder im SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause.

Palästina umfasst zwei nicht miteinander verbundene Gebiete, den von der Hamas kontrollierten Gazastreifen und das von Israel besetzte Westjordanland. Dieses regiert die palästinensische Autonomiebehörde. Armut, Gewalt, mangelnde Versorgung: Seit Jahrzehnten leben die Menschen unter menschenunwürdigen Zuständen. Die Belastung hat sich durch Corona noch verschlimmert. Besonders betroffen sind Kinder, die schon vor der Pandemie öffentlicher und häuslicher Gewalt ausgesetzt waren und nun dringender denn je Unterstützung benötigen.

Seit 1966 geben die SOS-Kinderdörfer in Bethlehem und in Rafah Kindern und Familien in Not eine bedarfsgerechte Unterstützung und so wieder eine Perspektive. Die SOS-Programme sorgen dafür, dass Kinder, die ihre Eltern verloren oder Traumata erlebt haben, wieder eine kindgerechte Betreuung erfahren. 1'500 Familien werden nachhaltig in die Lage versetzt, sich zu versorgen, so dass sie nicht auseinanderbrechen.

Aufgrund des Mangels an Bildungseinrichtungen wurde in der Region im Jahr 2001 die SOS-Hermann-Gmeiner-Schule eröffnet, eine private Schule, welche allen Kindern aus der Umgebung offensteht. Wir ermöglichen 120 Kindern den Besuch dieser Schule.




Spenden



Karte Palästina / Gaza
Projektschwerpunkt
Kinder und Jugendliche, Sozialarbeit, Familienstärkung, Bildung,

Begünstigte
120 Kinder erhalten hochwertige Schulbildung, 1'500 Familien werden durch Sozialarbeiterinnen unterstützt. Weiter erhalten 120 Kinder im SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause.

Projektziel
Sicherstellung der Bildung und Betreuung elternloser, vernachlässigter oder armutsgefährdeter Kinder.

Gesamtkosten
Jährliche Kosten: CHF 672'000 für die Betreuung, Unterstützung und Unterhalt von Kinderdorf, Schule und Sozialarbeit.

Ihre Spendemöglichkeit
Mit CHF 30 unterstützen Sie eine palästinensische Familie durch unsere Sozialarbeit Mit CHF 80 schenken Sie ein Kind einen Monat lang Schulbildung.

Mehr Infos
PDF herunterladen