Kinderrechtsworkshops
Kinderrechtsworkshops

Kinderrechtsworkshop

Kinder und Jugendliche haben besondere Rechte. Diese Rechte sind in der UN-Kinderrechtskonvention niedergeschrieben – vom Recht auf Bildung über das Recht auf Schutz vor Gewalt bis hin zum Recht auf Gesundheit.

Die Kinderrechte anzuerkennen und zu leben ist ein wichtiger Teil unserer Arbeit. Damit die Kinderrechte nicht nur am Papier bestehen, setzt sich SOS-Kinderdorf dafür ein, dass alle die Kinderrechte kennen und sich für ihre Einhaltung stark machen – innerhalb und ausserhalb von SOS-Kinderdorf, von Kindern und Jugendlichen, über Eltern und PädagogInnen bis hin zu PolitikerInnen.

Wir bringen Ihren Schülerinnen und Schülern gerne die Kinderrechte näher. Dabei erklären wir anhand konkreter Beispiele, welche Rechte die Kinder haben.

Weiter erfahren die Kinder mehr über die Arbeit von SOS-Kinderdorf und darüber, was wir für die Kinderrechte weltweit tun. Sie erhalten Einblick in unsere Projekte zur Stärkung der Kinderrechte.

Möchten Sie für Ihre Klasse einen Kinderrechtsworkshop durchführen?
Kontaktieren Sie uns!

  • Carola Büchel

    Leiterin Programme & Kommunikation