Caldonazzo
Caldonazzo

Unbeschwerte Ferientage für Kinder in Not

Schenken Sie Spiel, Sport und Spass

SOS-Kinderdorf Liechtenstein

Wir schaffen für Kinder in Not ein liebevolles Zuhause in Würde und Wärme und unterstützen Familien in schwierigen Lebenslagen. Wir sorgen dafür, dass Kinder und Jugendliche Zugang zu Bildung und medizinischer Versorgung erhalten. In 137 Ländern dieser Welt und mit über 2700 Programmen und Projekten helfen wir nachhaltig, langfristig und zielgerichtet - gemeinsam mit der Unterstützung unserer Spenderinnen und Spender. SOS-Kinderdorf Liechtenstein ist im In- und Ausland tätig.

Sinnvoll spenden - doppelt schenken

Verändern Sie die Welt für Familien in Not, in Armut oder nach Katastrophen: Schenken Sie Ziegen, Nothilfepakete, Wasserpumpen oder Mikrokredite. Spenden Sie einfach so oder im Namen Ihrer Liebsten zu deren Geburtstag anstelle von Blumen oder Pralinen. Doppelte Freude ist Ihnen gewiss!

  • Ziege

    Für unser Einkommensförderungsprogramm in Niger
    Eine Ziege kann Wunder bewirken, denn sie kann eine ganze Familie in Afrika ernähren. Die Familienhilfe der...
    CHF 30.00
  • Ein Fahrrad für den Schulweg

    Sicher und schneller zur Schule oder Arbeit
    Schenken Sie Familien in Bolivien eine Erleichterung für ihren Schul- oder Arbeitsweg. Wenige Busverbindung und die...
    CHF 75.00
  • Wasserpumpe

    Für die einfache Bewässerung der Felder
    Wenn der Regen ausbleibt: Mit einer Tret-Wasserpumpe kann eine Kleinbauernfamilie ihr Feld bewässern....
    CHF 170.00

Aktuelles

Informationen über aktuelle Themen, Geschichten, Termine, Projekte und Entwicklungen der SOS-Kinderdorf Arbeit.

  • Projekt überzeugt Jury

    LGT Award gewonnen

    Das Projekt "SOS-Herzkiste" überzeugte die hochkarätige Jury des LGT Awards für soziales Engagement! Mehr
  • Psychologische Hilfe

    Chatberatung für junge Menschen

    Viele ukrainische Familien sind von dem Krieg und der Flucht traumatisiert. Besonders für Kinder und Jugendliche ist die psychosoziale Belastung gross. Mehr
  • Nothilfe Ukraine

    Zuhause auf Zeit für 100 Kinder

    Am 23. März gegen 15 Uhr kamen vier Busse aus der Ukraine in Tirol an, zwei in der Hermann-Gmeiner-Akademie in Innsbruck, die zwei anderen fuhren direkt weiter ins SOS-Kinderdorf nach Imst. Mehr

Neuigkeiten

Ja, ich möchte regelmässig über Neuigkeiten von SOS-Kinderdorf informiert werden.