SOS-Kinderdorf Hilfsprojekt in der Zentralafrikanischen Republik Bangui: Ehemalige Kindersoldaten erhalten ein neues, liebevolles Zuhause.
Afrika

Dorfpatenschaft Zentralafrikanische Republik

180 elternlose oder vernachlässigte Kinder und Jugendliche finden im SOS-Kinderdorf Bangui ein neues Zuhause. Sie dürfen endlich auch zur Schule gehen, spielen und Unbeschwertheit erleben.

Liebevolles Daheim für ehemalige Kindersoldaten (Zentralafrikanische Republik)

Tausende Kinder haben ihre Eltern im Bürgerkrieg verloren, wurden als Kindersoldaten rekrutiert oder durch Gewalttaten, denen sie ausgesetzt waren, traumatisiert. In einigen besonders krisengeschüttelten Regionen können nur 14% der Kinder eine Schule besuchen.

SOS-Kinderdorf unterstützt Kinder und Jugendliche in der Zentralafrikanischen Republik durch SOS-Kinderdörfer und Jugendeinrichtungen.

Kinder, die ihre Eltern verloren haben oder nicht länger bei ihren Familien bleiben können, finden Aufnahme SOS-Kinderdorf in Bangui. Mit dieser Dorfpatenschaft unterstützen Sie 180 elternlose oder verlassene Kinder und Jugendliche, welche hier aufwachsen und zur Schule gehen können.



Ehemalige Kindersoldaten finden bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause


Jetzt Gotta/Götti werden



Zentralafrikanische Republik
Begünstigte
180 elternlose oder vernachlässigte Kinder und Jugendliche finden im SOS-Kinderdorf Bangui ein neues Zuhause. Sie dürfen endlich auch zur Schule gehen, spielen und Unbeschwertheit erleben.

Mehr Infos
PDF herunterladen